Medizinrad 1 bis 3

Jahrtausende altes Wissen über die Heiligen Richtungen, die Kraft der Mitte und des Gleichgewichts




Es hat schon zu allen Zeiten Weise, Wissende, Heiler/innen und Medizinleute gegeben. Wenn sie von Medizin sprachen, bezogen sie sich nicht nur ausschließlich auf den Körper, sondern auch auf unseren Verstand, unsere Emotionen und unser spirituelles Wesen. Sie sahen die Dinge aus einer ganzheitlichen Sicht, daher betrachteten sie alle Teile, die uns zum Menschen machen. Als eine uralte Landkarte, die von spirituell hoch entwickelten Zivilisationen kreiert wurde, ermöglicht das Medizinrad auch in unserer modernen Zeit Heilung, Orientierung und ganzheitliches Lernen. So fügen sich Himmelsrichtungen, Elemente, Jahreszeiten und das Leben und Sterben von Mensch, Tier und Pflanzen zu einem großen Ganzen zusammen.








Das Medizinrad birgt Jahrtausende altes Wissen der Naturvölker in sich. Mit der Lehre der Heiligen Richtungen bietet uns das Medizinrad ein Werkzeug, um zu erkennen, wo etwas nicht im Gleichgewicht ist und wie wir die Balance wiederherstellen können. Zuerst beginnen wir bei uns selbst, wir arbeiten an unserem eigenen inneren Frieden, denn erst dann können wir beginnen, die Welt um uns herum zu berühren. Indem wir zu unserer Mitte gelangen, lernen wir sowohl uns selbst, als auch unser Umfeld in Balance zu halten. Sobald wir den Weg kennen, der zu dieser Mitte führt, können wir immer schneller und leichter dorthin zurückfinden.








Diese Weisheit kann einerseits Halt und spirituelle Orientierung bieten sowie Antworten auf persönliche Lebensfragen geben, andererseits stärkt es uns auf ganz praktische Weise. Durch die Arbeit rund um das Medizinrad können wir neue Qualitäten an uns erfahren und auch Vertrauen in die eigene Kraft gewinnen.




Zudem geht daraus eine ganz neue Verbindung zu unserer Erde und den Elementen hervor, was die persönliche Heilung, Kräftigung und Erkenntnis fördert. Die Techniken und Praktiken werden so vermittelt, dass sie von jedem und jeder nachvollzogen werden können, somit werden tiefgehende und persönliche Erfahrungen möglich.












In diesem Kurs werden wir neue Räder kennenlernen und mit unseren Körperschilden arbeiten. Außerdem aktivieren wir die Energieräder und den Lichtkörper, um noch tiefer in die Zahlen des Medizinrades einzutauchen. Diese energetischen Übungen und die damit einhergehenden Sichtweisen erweitern und öffnen neue Dimensionen unseres Daseins.




Da bei diesem Kurs bestimmte schamanische Techniken mit einfließen, ist sowohl die Teilnahme am ErINNerer 1 › als auch am Medizinrad 1 vorausgesetzt.











In diesem Kurs lernen wir weitere komplexe Räder kennen und dringen noch tiefer in das Wissen des Medizinrads ein. Wir begegnen ganz neuen Aspekten und Dimensionen, dabei beschäftigen wir uns nicht nur mit uns selbst, sondern lernen nun, wie wir anderen helfen! Dafür befragen wir die Heiligen Richtungen, die uns sagen, was die um Hilfe bittende Person benötigt. Die Räder zeigen uns Wege auf, um positive Veränderung zu schaffen. Hier fließen die schamanischen Techniken von den ErINNerer-Kursen mit ein, deshalb ist es wichtig diese im Vorhinein absolviert zu haben.




Da bei diesem Kurs erweiterte schamanische Techniken mit einfließen, ist sowohl die Teilnahme an ErINNerer 2 › als auch am Medizinrad 2 vorausgesetzt.








Nach zwei Jahren des Schreibens und monatelanger Gestaltung ist Peters neuer Band seit 2019 vollendet. Das erste Buch im deutschsprachigen Raum mit aufwendigen Grafiken zum Medizinrad und der Essenz jahrzehntelanger, praktischer Erfahrung in der Weitergabe dieses uralten, heiligen Wissens auf 176 Seiten.






Medizinrad 1

Datum Kosten
2022:
wird noch bekanntgegeben
Gesamtkosten: 695 €
412 € Kurs & Material
187 € Vollverpflegung
96 € Unterkunft

Medizinrad 2

Datum Kosten
2022:
wird noch bekanntgegeben
Gesamtkosten: 695 €
412 € Kurs & Material
187 € Vollverpflegung
96 € Unterkunft

Medizinrad 3

Datum Kosten
2022:
wird noch bekanntgegeben
Gesamtkosten: 695 €
412 € Kurs & Material
187 € Vollverpflegung
96 € Unterkunft