Lappland-Kanutour

Eine 9-tägige Kanutour auf dem Ivalojoki durch die unberührte Wildnis Lapplands



Mit Kanu und Raft auf einem der letzten und schönsten Wildflüsse Europas

Bei dieser Tour fahren wir ca. 100 Flusskilometer durch die einzigartig schöne Wildnis Nordfinnlands. In der Zeit, in der wir dort sind, geht die Sonne nicht unter - wir befinden uns nördlich des Polarkreises. Der Fluss Ivalojoki, der auch „Goldfluss“ genannt wird, entspringt in der wilden Taiga im „Korsatunturi Fjell“ und mündet in den Inarisee. Er durchzieht die südlichen Ausläufer des Lemmenjoki Nationalparks. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich und es ist immer wieder spannend, was uns hinter der nächsten Flussbiegung erwartet.

Der Ivalojoki ist ein Wildwanderfluss mit Wildwasserstellen bis zu WW II, bei viel Wasser manchmal auch bis WW III. Für uns stellt das aber kein Problem dar, denn die meiste Zeit paddeln wir gemütlich oder lassen uns in langsamer Strömung dahintreiben und genießen dabei die Natur in vollen Zügen. Falls ihr Fischen könnt, ist der Ivalojoki ein Paradies für euch: Dort leben Forellen so groß wie Lachse! Diese würde unseren guten Speiseplan zusätzlich bereichern.

Unsere gesamte Ausrüstung und Verpflegung nehmen wir im großen Raft-Boot mit, das von Peter gesteuert wird. Unsere Köchin wird uns selbst in dieser abgelegenen Wildnis die besten Gerichte zaubern, dabei könnt gerne mithelfen oder währenddessen einfach die Zeit in der Natur genießen. Ein schöner Lagerplatz nach dem anderen lädt uns ein, unsere Zelte aufzustellen: Wir werden dort campen, wo es uns gefällt. Das Lagerleben selbst gehört zu den schönsten Momenten der Tour. Oft sitzen wir lange am wärmenden Feuer und beobachten dabei die faszinierende Mitternachtssonne. Zurück in Ivalo werden wir am Inarisee zu einem Sami-Museum › fahren. Dort lernen wir die Lebensweise der Ureinwohner von damals und heute kennen.


In dieser Gegend leben Elche, Braunbären, Rentiere, Adler, Vielfraße und viele andere Wildtiere. Zur Wildnis des Nordens gehören selbstverständlich auch die Moskitos - sie halten sich aber zu dieser Jahreszeit noch in Grenzen und am Fluss selbst, wenn wir mit dem Kanu unterwegs sind, folgen uns die kleinen Tierchen meist nicht!



Ablauf



Transfer vom Flughafen Ivalo zu unserem schönen Campingplatz am Inarisee, dem heiligen See der Samis (den Ureinwohnern Lapplands). Dort werden wir zuallererst unsere Zelte aufbauen und anschließend in eine finnische Sauna gehen. Zum Abkühlen können wir dann direkt in den See springen! Zum Abendessen gibt es vielleicht sogar einen Fisch aus dem Inarisee.





Frühstück, Transfer zu unserem Einstieg am Fluss, Beladen der Boote und schon bringen uns unsere ersten Paddelschläge der Wildnis entgegen!





Wir genießen drei weitere Tage Flussfahrt auf dem Ivalojoki!






Ein Genuss-Tag, an dem wir uns an der Wildnis erfreuen, zB. an einer schönen Stelle am Fluss.






Letzter Tag der Kanufahrt mit anschließendem Transfer zurück zum Campingplatz.





Gemeinsamer Besuch im bekannten Sami-Museum Siida › ! Dort werden wir viel über die alte Lebensweise der Samis, der nordskandinavischen Ureinwohner, erfahren. Außerdem bekommen wir alte Schamanen-Trommeln zu sehen und können nach altem Wissen aufgebaute Fallen in der Natur studieren. Es wird ein gemütlicher Tag mit der Möglichkeit, dort interessante Dinge zu kaufen. Abends können wir wieder die Sauna am See genießen.





Es geht wieder nach Hause. Der Rückflug steht am Nachmittag an.



Inkludiert



Reisebegleitung

Ab Flughafen München (Flug exkl.)

Alle Transfers

Wir organisieren den Transport


Vollverpflegung

Ab der Ankunft in Finnland


Campingplatz

Mit Sauna


Boote & Paddel

Grundausrüstung am Fluss


Sicherheitsausrüstung

Neopren, Schwimmweste, Helm usw.



Vorbereitung für die Tour

Unser Ratschlag für Anfänger ist die Teilnahme an mindestens einer Alpen-Kanutour bei uns. Es ist bei dieser Tour in der Wildnis Lapplands sehr wichtig, dass wir uns bereits vorher gegenseitig kennengelernt haben und ihr schon Grundkenntnisse im Kanufahren erlernt habt. Dadurch werden wir sicherer unterwegs sein.


Neugierig? ›





Wichtige Infos zum Flug

Im Juli 2020 erfahren wir die exakte Zeit und den genauen Tag des Hin- und Rückflugs, dies fällt in den Zeitraum zwischen dem 18. und 30. Juni 2021. Sobald wir die notwendige Teilnehmeranzahl erreicht haben, bekommt ihr von uns eine Mail mit allen Informationen zum Flug, den ihr selbst buchen müsst. Die Flugkosten werden sich voraussichtlich (wie im letzten Jahr) um die 600 € bewegen. Wir fliegen von München los und treffen uns auch dort, um mit der gleichen Maschine nach Helsinki zu reisen. In Finnland angekommen, müssen wir einmal umsteigen für den separaten Flug nach Ivalo, den wir ebenso gemeinsam antreten werden.



Anmelde-Schluss ist am 1. November 2020. Die Mindestteilnehmeranzahl liegt bei 9 Personen, die höchste bei 12! Wer sich also schon sicher ist, sollte sich möglichst rasch anmelden und auch die Hälfte so bald wie möglich einzahlen, damit der Platz gesichert ist. Die Kontonummer wird bei der Anmeldung vermittelt. Im Falle einer Absage bekommt ihr natürlich das Geld zurückerstattet.


Lappland-Kanutour

Datum Kosten
2021:
Ende Juni (ca. 18.06. - 30.06.)

Der genaue Termin wird zeitig bekanntgegeben!
Gesamtkosten: 2200 €

Der Preis inkludiert nicht den Flug!