Familiencamp 2 | Fortgeschritten

Wildniskurse für Eltern und Kinder


Unser Kurs für alle Wildnisspezialisten

Aufbauend auf den Grundkurs erlernen wir viele weitere wichtige Survivaltechniken. Es bleibt spannend für die Familien! Bis auf eine Nacht bleiben wir auch bei diesem Camp am Schalklhof, schlafen dort in den Tipis und werden wie üblich mit gutem Essen versorgt. Wir lernen also weiterhin unter angenehmen Bedingungen. Die Idee ist nicht, dass wir uns einer „harten Survivalsituation“ aussetzen, sondern viel mehr, dass wir neues Wissen lernen und viel Freude dabei haben.


Themen

Feuermachen

Auffrischung und Techniken für Fortgeschrittene

Bau eines Camps

Mit modernen Hilfsmitteln wie einer Regenplane

Wurfspeer

Bau eines steinzeitlichen Speers

Fallen

Grundwissen des Fallenstellens

Knoten & Seiltechniken

Die in der Wildnis unbedingt notwendigen Knoten und deren Verwendung für Survivalsituationen

Pflanzenkunde

Wildpflanzen als Nahrung & Heilmittel und deren Verwendung für Survivalsituationen

Spurenlesen

Grundkenntnisse in der Praxis

Survival Boot

Bau und Erprobung am See


Voraussetzungen

Die Teilnahme am Familiencamp 1 ist erforderlich, da das Familiencamp 2 auf diesem Basis-Wissen aufbaut.


Unsere Empfehlung

Eine Kurs-Idee für ein Elternteil mit einem jugendlichen Kind ist der Bogenbau. Auch bei diesem Bogenbaukurs für Erwachsene freuen wir uns, wenn Jugendliche teilnehmen! Beispielsweise hat es sich als eine wunderbare Idee bewährt, dass hier ein Elternteil/ein erwachsener Begleiter zusammen mit dem Jugendlichen einen Bogen baut. Oft wird diese besondere Gemeinschaftsarbeit als Übergangszeremonie gefeiert.


Familiencamp 2

Datum Kosten
2019:
derzeit kein Termin geplant
Gesamtkosten für 1 Erwachsenen & 1 Kind: 695 €
412 € Kurs & Material
187 € Vollverpflegung
96 € Unterkunft

Bei mehr als 1 Erwachsenen & 1 Kind:
+ 400 € jeder weitere Erwachsene
+ 140 € jedes weitere eigene Kind
+ 220 € jedes weitere befreundete Kind